Arbeiten im Team

Leiten Sie selbst ein Team? Sind Sie Mitglied eines Teams und fühlen sich oftmals unterdrückt oder überrollt? Oder sind Sie auf der Suche nach Lösungsvorschlägen zur Optimalisierung für Ihren Chef?

Die Arbeit im Team gestaltet sich oftmals problematisch. Der Erfolg eines Teams hängt nicht zuletzt vom Teamdenken ab. Persönliche Erfolge treten in den Hintergrund, einzelne Personen haben keine Möglichkeit, sich zu profilieren. Besserwisser und Querdenker verhindern den Erfolg des Teams genauso, wie Mobber und nutzlose Mitläufer.

Wie stellt man ein erfolgreiches Team zusammen?

Wie stellt man ein erfolgreiches Team zusammen?  

bullet Bestimmen Sie anhand der Aufgabe und des Arbeitsaufkommens in allen Facetten die ausreichende Anzahl der Teammitglieder.  
bullet Wählen Sie Personen für das Team aus, die über ausreichendes Selbstbewusstsein und Autonomie verfügen. Beachten Sie die Kriterien Fachwissen, fachliches Spezialwissen, Wissen aus anderen Fachgebieten, Sprachkenntnisse, Fertigkeiten usw. Beachten Sie ebenso die Charaktereigenschaften der Personen (auf Anforderungen an die Teamfähigkeit einzelner Personen werden wir noch weiter eingehen).  
bullet Wer kommt als Teamleiter in Frage? Auf die Anforderungen an einen Teamleiter werden wir noch näher eingehen. 

 

Das Team ist zusammengestellt - und was nun?

 

bullet Informieren Sie bei einem Kick Off Meeting die Teammitglieder genau über das Projekt. Hierzu gehören auch Informationen zu Zielen, Bedeutung, Zeitplanung, Kosten und Kostenbudget von Teilgruppen, Verantwortlichkeiten, Leistungserwartung, Schwierigkeiten, Ressourcen usw.
bullet Entwickeln Sie gemeinsam mit dem Team Spielregeln. Wie soll bei auftretenden Störungen verfahren werden? Wie bei Unklarheiten?
bullet Beschließen Sie mit dem Team, wann und wie oft regelmäßige Teambesprechungen stattfinden werden. Sind neben den Teambesprechungen noch regelmäßige Besprechungen von Teilgruppen notwendig? Teambesprechung sollen dafür sorgen, dass Abläufe für jedes Teammitglied transparent bleiben, Probleme können besprochen, eine gemeinsame Lösung kann gefunden werden.
- Geben Sie den Teammitgliedern durch die rechtzeitige Aushändigung einer Agenda die Möglichkeit, sich auf Besprechungen ausreichend vorzubereiten.
- Von Ihnen getroffene Entscheidungen müssen von den einzelnen Teammitgliedern verstanden und akzeptiert werden. Hierzu ist es notwendig, die Aspekte offen zu legen, die zu der Entscheidung geführt haben.
bullet Die Befugnisse, Zuständigkeiten und Aufgaben der einzelnen Teammitglieder müssen klar definiert sein.
bullet Sorgen Sie dafür, dass allen Teammitgliedern ausreichend (möglichst allen alle)  Informationen zur Verfügung stehen.
bullet Sorgen Sie für genaue Dokumentation ausgeführter und auszuführenden Arbeiten der einzelnen Teammitglieder. Wenn ein Rädchen ausfällt, darf das Uhrwerk nicht stillstehen.
bullet

 

 

Wer ist teamfähig?

Für den einen Lust, für den anderen Frust. Teamarbeit ist nicht jedermanns Sache. Persönliche Erwartungen, Vorstellungen und Wünsche spielen eine Rolle. Wem seine eigenen, persönlichen Erfolge wichtig sind, wer Konflikten gern aus dem Weg geht, wer Kritik nicht aussprechen oder hören mag, der wird sich für eine "Einzelkämpfer"-Position entscheiden. Dadurch wird man nicht gleich zum "schlechten" Kollegen. In vielen Positionen ist jedoch heute Teamarbeit sehr wichtig geworden. Sind Sie teamfähig? 

Teamfähig ist, wer:  

bullet keine Probleme mit Offenheit hat (offenes kommunizieren, offen für neue Ideen, Kritik ertragen usw.).  
bullet bereit ist, sein Wissen und seine Informationen an das Team weiterzugeben.
bullet wer Regeln (Teamregeln) beachten und Kompromisse eingehen kann.
bullet anderen zuhören kann.

 

Wer kommt als Teamleiter in Frage?

 

bullet Eine Person mit fundiertem Fachwissen
bullet Eine Person mit Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen (Keine dominante Person, keine Person mit Aggressionsverhalten, keine von Launen abhängige Person)
bullet Eine Person, die Vorgänge, Störungen und Gefühle anderer erkennen, analysieren und beheben kann.
bullet Eine Person, die das Gesamtprojekt im Auge behalten kann und entsprechende Maßnahmen zu Ablauforganisation, Zeitplan und Zielvereinbarungen treffen kann
bullet Eine Person, die Ideen und Gedanken verständlich in Worte fassen und vortragen kann
bullet Eine Person, die aufgeschlossen und unvoreingenommen gegenüber Personen ist und dafür sorgt, dass sich jeder seine persönlichen Kenntnisse und Fähigkeiten im Team einbringt
bullet Eine Person die durch verhandlungssicheres Auftreten die Kontakte innerhalb des Teams und nach außen pflegt und fördert.
bullet Eine Person, die neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen ist und Alternativen finden kann
bullet Eine Person, die die Kommunikation im Team fördert und selbst das Gespräch sucht
bullet Eine Person, die sich seine Wirkung auf andere nicht überschätzt
bullet Eine Person, die andere realistisch einschätzen kann und anderen gegenüber Vertrauen entgegenbringen kann  
bullet Eine Person, die den Erfolg von Teilaufgaben erkennen und loben kann