Ist Ihnen das auch schon passiert?

Sie haben sich bei einem Telefonat Notizen auf ein Zettelchen gemacht, aber dieser erwies sich als zu klein - das Resultat: unübersichtliche, kaum noch lesbare Informationen.

Sie haben einem Anrufer einen Rückruf versprochen und haben vergessen, seine Telefonnummer zu notieren?

Sie haben die sich aus einem Telefonanruf ergebenden Aufgaben erledigt und müssen eine weitere Person darüber informieren. Doch der hat gerade keine Zeit und später vergessen Sie es schlichtweg?

Sie haben eine Notiz zu einem Telefonat auf einen Zettel geschrieben, der einfach zu klein war, um Ihn später abzuheften?

Unser Tipp:

Nutzen Sie für jeden Vorgang ein separates Blatt. Hierzu empfehlen wir die Verwendung eines Vordrucks "Telefonnotiz". Dieser bietet ausreichend Platz, um alle erforderlichen Angaben zu notieren.

Die Dokumentation von Telefonaten wird verbessert - Informationen können besser aufbereitet weitergegeben werden.

Telefonnotiz im rtf-Format Die Datei wird über ein Textverabeitungsprogramm aufgerufen, z.B. Word

Mit Vermerk "Mit Bitte um Erledigung" - dieser Text kann geändert oder gelöscht werden

Telefonnotiz im pdf-Format mit Vermerk "DRINGEND - EILT"

Telefonnotiz im pdf-Format mit Vermerk "Mit Bitte um Erledigung"

Telefonnotiz im pdf-Format mit Vermerk "Zur Kenntnisnahme"

Telefonnotiz im pdf-Format mit Vermerk "Um Rückruf wird gebeten"

Telefonnotiz im pdf-Format mit Vermerk "Terminsache - Eilt!"

"Der Geschäftsbrief - Zeitgemäße und formal korrekte Korrespondenz"

Der Geschäftsbrief

 

Zeitgemäße und formal korrekte Korrespondenz als Fundament

moderner Unternehmensführung

 

Korrespondenz als Chance

1    Layout eines Briefes und Rechtliches

1.1    Anschriftfeld

1.2    Organisatorischer Block

1.3    Betreff

1.4    Anrede

1.5    Der Briefinhalt

1.5.1    Der Text

1.5.2    Interpunktion

1.6    Der Briefschluss

1.6.1    Schlussformulierung und Unterschrift

1.6.2    Unterschriftenregelung

1.6.3    Unterschrift des Briefes in Abwesenheit

1.6.4    Postskriptum

1.6.5    Anlagenvermerk und Verteiler

2    Inhaltliche Gestaltung des Briefs

2.1    Textformulierung

2.1.1    Allgemeine Hinweise

2.1.2    Umsetzung in die Praxis

2.1.3    Anrede

2.1.4    Briefanfang

2.1.5    Briefschluss

2.1.6    Grußformel

3    Versand

4    Briefe auf dem Prüfstand und Verbesserungsmöglichkeiten

4.1    Erstangebot eines Abfallanlagen-Herstellers

4.2    Drittes Angebot eines Pressen-Herstellers

5    Briefthemen (mit Beispielen und Textbausteinen)

5.1    Die Anfrage

5.2    Das Angebot

5.2.1    Inhaltliche Gestaltung des Anschreibens zum Angebot

5.2.2    Erstangebot

5.2.3    Angebot auf Empfehlung

5.2.4    Angebot nach Ausschreibung

5.2.5    Nach-Messe-Angebot

5.2.6    Anschreiben zu einer zweiten/dritten/vierten Version des Angebots

5.2.7    Anschreiben in besonderen Situationen

5.2.8    Angebot nach Anfrage (verlangtes Angebot)

5.2.9    Angebot nach Anfrage (verlangtes Angebot)

5.2.10    Unverlangtes Angebot an Bestandskunden

5.2.11    Unverlangtes Angebot Bestandskunde 2 - Kundenrückgewinnung

5.2.12    Unverlangtes Angebot

5.2.13    Angebot auf Empfehlung

5.2.14    Angebot nach Messebesuch

5.2.15    Widerruf eines Angebotes 

5.3    Reaktion auf ein Angebot

5.4    Die Bestellung 

5.5    Die Auftragsbestätigung

5.6    Lieferungsverzug 

5.7    Reklamation 

5.8    Zahlungserinnerung / Mahnung 

5.8.1    Inhalte eines Mahnschreibens