Überweisungen EU-Ausland
 
   

   

 

 
Billig ins EU-Ausland Überweisungen vornehmen - wie?

 



Unter bestimmten Umständen können für Zahlungsdienste innerhalb der EU teure Auslandsgebühren gespart werden:

 

bullet Sie verwenden die EU-Standardüberweisung (per Online-Banking oder per Formular)
bullet der Überweisungsbetrag wird in Euro ausgestellt
bulletBetrag bis zu 12.500 Euro (ab dem 1. Januar 2006 bis zu 50 000 Euro)
bullet die Überweisung erfolgt in ein Land der Europäischen Union
bullet der Überweisungsauftrag muss die IBAN enthalten (Erläuterung siehe unten)
bullet der Überweisungsauftrag muss den BIC enthalten (Erläuterung siehe unten)

 

IBAN = "International Bank Account Number"

Sie ist eine standardisierte internationale Kontonummer für grenzüberschreitende Zahlungen innerhalb Europas. (Quelle: postbank.de)

Unter Eingabe einer deutschen Kontonummer und Bankleitzahl des Kreditinsitutes können Sie hier die dazugehörige IBAN ermitteln.

BIC = "Bank Identifier Code" (auch SWIFT-Code genannt)

Mittels diesem international standardisierte Bank-Code können Kreditinstitute weltweit ermittelt werden. Der BIC wird in Europa zusammen mit der IBAN verwendet.

 

 

 

 

 

Übersicht

 

Fahrplan

   
   

 

Bei der Zusammenstellung der Inhalte wurde mit größter Sorgfalt vorgegangen. Trotzdem können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Für fehlerhafte Angaben und deren Folgen wird keinerlei Haftung übernommen.

Alle Urheber- und Eigentumsrechte vorbehalten
*Rechtlicher Hinweis: Die erwähnten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum der jeweiligen Firmen und dienen nur zur Erläuterung.